Die insel entdecken und erleben

REISETIPPS AUF USEDOM

Das Kaiserbad Ahlbeck bietet eine Vielzahl an interessanten und wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Eine der wohl bekanntesten ist die 280 Meter lange Seebrücke aus der Gründerzeit, die gleichzeitig die älteste in Kontinentaleuropa ist. Übrigens: Die Seebrücke ist das wohl am meisten fotografierte Motiv Usedoms. An der Seebrücke legen regelmäßig Ausflugsdampfer zu den anderen Seebädern und nach Polen an.

Entlang der Strandpromenade bewundert man die eindrucksvollen Villen im Stil der Ostsee-Bäderarchitektur. Das beeindruckende Meeresmuseum in der nahe gelegenen Hansestadt Stralsund ist eines der meist besuchten Museen der Region. Im Heimatmuseum in Zinnowitz erfährt man spannende Details über die Geschichte der Ostsee-Insel und der Vegetation.

In Peenemünde steht die Heeresversuchsanstalt, in der die V1 und die V2, die später der Raketentechnik diente, entwickelt wurde. Der ehemalige Militärstützpunkt ist seit 1990 Museum und beherbergt unter anderem das U Boot- und Phänomensmuseum und das Historisch-Technische Informationszentrum. Für Naturfreunde hat das Naturschutzzentrum in Karlshagen Wissenswertes über Flora und Fauna der Region zu bieten.

Der parallel zum Strand verlaufende Radweg und das grüne Hinterland mit seinen blauen Badeseen sind ideal zum Radfahren, Wandern oder einfach nur zum Spazierengehen. Usedom bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Tauchen, Wind- und Kitesurfen und Wasserski. Wunderbar entspannen kann man auf Usedom besonders gut beim Angeln – ruhige Buchten, das offene Meer und klare Seen bieten die perfekten Vorraussetzungen. Besonders gut für Anfänger: der Touristen-Angelschein, dem man auf der Ostsee-Insel erwerben kann.

Standort

Strandhotel Ahlbeck

Dünenstraße 19 - 21
17419 Ostseeheilbad Ahlbeck
Deutschland